Angebote zu "Anselm" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Aufsteller »Bitt Gott für uns, Maria«
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In allen Lebenslagen wenden wir uns an die Gottesmutter Maria. Sie schenkt uns Barmherzigkeit und Fürsorge. Namhafte Autoren wie Papst Franziskus, Anselm Grün, Mutter Teresa, Edith Stein u. v. a. begleiten in diesem Aufstellbuch an der Seite Marias durch den marianischen Jahreskreis. Begegnen Sie Maria täglich in meditativen Impulsen, Gebeten, Liedern und Bildern. (Aufstellbuch)

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Aufsteller »Bitt Gott für uns, Maria«
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In allen Lebenslagen wenden wir uns an die Gottesmutter Maria. Sie schenkt uns Barmherzigkeit und Fürsorge. Namhafte Autoren wie Papst Franziskus, Anselm Grün, Mutter Teresa, Edith Stein u. v. a. begleiten in diesem Aufstellbuch an der Seite Marias durch den marianischen Jahreskreis. Begegnen Sie Maria täglich in meditativen Impulsen, Gebeten, Liedern und Bildern. (Aufstellbuch)

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Damit die Welt verwandelt wird
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Damit die Welt verwandelt wird ab 16 € als gebundene Ausgabe: Die sieben Werke der Barmherzigkeit Edition Anselm Grün. Aus dem Bereich: Bücher,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Gut mit sich selbst umgehen
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jesus vermittelt den Menschen, dass sie sich nie aufgeben dürfen, weil Gottes Barmherzigkeit für sie immer gilt . . . Nicht die Fehlerlosigkeit bringt uns dem Herzen Gottes näher, sondern unser Mitgefühl mit uns und unseren Schwächen und mit den Menschen um uns herum; im herzlichen Erbarmen spüren wir etwas vom Wesen des liebenden und barmherzigen Gottes . (Anselm Grün)In diesem Buch zeigt der berühmte Autor und geistliche Begleiter anschaulich auf, wie wir lernen können, mit uns selbst, unseren Mitmenschen und der Schöpfung umzugehen gerade auch mit unseren Fehlern und Schwächen.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Gut mit sich selbst umgehen
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Jesus vermittelt den Menschen, dass sie sich nie aufgeben dürfen, weil Gottes Barmherzigkeit für sie immer gilt . . . Nicht die Fehlerlosigkeit bringt uns dem Herzen Gottes näher, sondern unser Mitgefühl mit uns und unseren Schwächen und mit den Menschen um uns herum; im herzlichen Erbarmen spüren wir etwas vom Wesen des liebenden und barmherzigen Gottes . (Anselm Grün)In diesem Buch zeigt der berühmte Autor und geistliche Begleiter anschaulich auf, wie wir lernen können, mit uns selbst, unseren Mitmenschen und der Schöpfung umzugehen gerade auch mit unseren Fehlern und Schwächen.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Rückenwind für den Papst
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Papst Franziskus steht seit seinem Schreiben "Amoris laetitia" über die Liebe in der Familie kirchenintern in der Kritik. Auf die Attacken gegen den Papst und das nachsynodale Schreiben reagiert die am 16.10.2017 gestartete internationale katholische Initiative "Pro Pope Francis" um den Wiener Pastoraltheologen Paul Zulehner und den tschechischen Soziologen und Religionsphilosophen Tomás Halík, die den Papst öffentlich unterstützt. Sie steht für eine pastorale Kultur, die sich an der Barmherzigkeit orientiert, für einen Weg, den die Kirche zusammen mit ihrem Papst einschlagen möge.Der vorliegende Debattenband versammelt die Stellungnahmen wichtiger Kirchenvertreter, Ordensleute, Theologen, Persönlichkeiten des Öffentlichen Lebens, Spiritueller Begleiter und engagierter Laien.Mit Beiträgen von Bischof Franz-Josef Overbeck, Gerda Schaffelhofer, Alois Glück, Eva-Maria Faber, Margit Eckholt, Anselm Grün, Christian Bauer, Klaus Lüdicke, Hubert Wolf, Rita Süssmuth.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Rückenwind für den Papst
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Papst Franziskus steht seit seinem Schreiben "Amoris laetitia" über die Liebe in der Familie kirchenintern in der Kritik. Auf die Attacken gegen den Papst und das nachsynodale Schreiben reagiert die am 16.10.2017 gestartete internationale katholische Initiative "Pro Pope Francis" um den Wiener Pastoraltheologen Paul Zulehner und den tschechischen Soziologen und Religionsphilosophen Tomás Halík, die den Papst öffentlich unterstützt. Sie steht für eine pastorale Kultur, die sich an der Barmherzigkeit orientiert, für einen Weg, den die Kirche zusammen mit ihrem Papst einschlagen möge.Der vorliegende Debattenband versammelt die Stellungnahmen wichtiger Kirchenvertreter, Ordensleute, Theologen, Persönlichkeiten des Öffentlichen Lebens, Spiritueller Begleiter und engagierter Laien.Mit Beiträgen von Bischof Franz-Josef Overbeck, Gerda Schaffelhofer, Alois Glück, Eva-Maria Faber, Margit Eckholt, Anselm Grün, Christian Bauer, Klaus Lüdicke, Hubert Wolf, Rita Süssmuth.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Anselms Satisfaktionslehre und ihre Bedeutung H...
23,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erlösung der Menschheit durch Jesus Christus ist ein fester Bestandteil des christlichen Glaubens. Sie hat die Gläubigen seit annähernd 2000 Jahren zum Nachdenken herausgefordert. Neben Begeisterung sind auch stets Zweifel laut geworden. In der wissenschaftlichen Theologie wird sich vor allem in der Soteriologie mit der Erlösung befasst. Sie hängt eng mit der Christologie zusammen. Einen wichtigen Beitrag hierzu hat Anselm von Canterbury mit "Cur Deus Homo" geleistet. Zentrale Begriffe Anselms sind "Notwendigkeit", "Gerechtigkeit" sowie "Barmherzigkeit". Anselm ist ein Denker des Hochmittelalters, weswegen der historische Kontext ebenso mit einzubeziehen ist, wie sich in Anselms wissenschaftlicher Herangehensweise an die Thematik zeigt. Anselm legt die Erlösungsbedürftigkeit des Menschen vor, bevor er auf die zentralen Punkte seines Anliegens zu sprechen kommt. Über die Person des Erlösers arbeitet sich Anselm zur Erlösung durch Jesus Christus vor. Über die Gotteslehre spannt sich somit das Anliegen Anselms bis in die heutige Zeit.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Damit die Welt verwandelt wird
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die sieben leiblichen und die sieben geistlichen Werke der Barmherzigkeit sind ein wesentliches Thema im Christentum. Anselm Grün stellt Zeichen der Nächstenliebe vor und zeigt, wie diese im Alltag umgesetzt werden können. Oftmals sind Aufforderungen wie "die Hungrigen speisen" nicht nur wörtlich gemeint, sondern beziehen sich auch auf seelische Anforderungen. Anselm Grün zeigt uns, wie wir mit Barmherzigkeit nicht nur anderen Menschen helfen, sondern auch die Welt positiv verändern und unser eigenes Glück finden können.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot