Angebote zu "Quelle" (45 Treffer)

Kategorien

Shops

Barmherzigkeit Gottes -Quelle der Hoffnung - Jo...
3,89 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Barmherzigkeit Gottes -Quelle der Hoffnung
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Barmherzigkeit Gottes -Quelle der Hoffnung ab 17 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Theologie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Die Barmherzigkeit Gottes als zentrale Quelle d...
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Barmherzigkeit Gottes als zentrale Quelle des christlichen Lebens ab 34.95 € als Taschenbuch: Eine theologische Würdigung der Lehre von Papst Johannes Paul II.. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Theologie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Barmherzigkeit Gottes -Quelle der Hoffnung
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die göttliche Barmherzigkeit steht im Zentrum der persönlichen Spiritualität von Johannes Paul II. und prägt als Lehre sein Gottes- und Menschenbild. Sie bildet nach den Worten von Papst Benedikt XVI. den Schlüssel zum Verständnis des Pontifikats seines Vorgängers.Das vorliegende Buch enthält die wichtigsten Texte, in denen Johannes Paul II. seine geistliche Lehre über die göttliche Barmherzigkeit dargelegt hat. Die Texte sind nach dem theologischen Konzept angeordnet, das den Heiligen Vater bei der Verkündigung geleitet hat.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Barmherzigkeit Gottes -Quelle der Hoffnung
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die göttliche Barmherzigkeit steht im Zentrum der persönlichen Spiritualität von Johannes Paul II. und prägt als Lehre sein Gottes- und Menschenbild. Sie bildet nach den Worten von Papst Benedikt XVI. den Schlüssel zum Verständnis des Pontifikats seines Vorgängers.Das vorliegende Buch enthält die wichtigsten Texte, in denen Johannes Paul II. seine geistliche Lehre über die göttliche Barmherzigkeit dargelegt hat. Die Texte sind nach dem theologischen Konzept angeordnet, das den Heiligen Vater bei der Verkündigung geleitet hat.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Vor allem Barmherzigkeit
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Papst Franziskus hat ein zentrales Thema in die Mitte gerückt: die Barmherzigkeit. Eine Entscheidung mit weitreichenden Konsequenzen für die kirchliche Praxis und unser Denken, für den Einzelnen wie für unseren Umgang miteinander. Diese Fokussierung ist keine beliebige Option, wie Franziskus hervorhebt:"Die Barmherzigkeit kann im Leben der Kirche nicht ein bloßer Einschub sein, sondern sie ist ihr eigentliches Leben."Wegweisende Worte und Texte des Papstes hat Matthias Kopp zusammengestellt und mit einer kommentierenden Einführung versehen: ein Querschnitt, der die Tragweite und die Dimensionen dieser Rückbesinnung auf die Botschaft des Christentums in all ihrer Wucht deutlich macht: für den Einzelnen wie eine sprudelnde Quelle frischen Wassers, für die Kirche als Ganze eine immer neue Herausforderung.Die Kernbotschaft des Papstes, ein Vermächtnis für die Kirche, ein Thema von überragender Bedeutung für unser Leben und Zusammenleben.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Vor allem Barmherzigkeit
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Papst Franziskus hat ein zentrales Thema in die Mitte gerückt: die Barmherzigkeit. Eine Entscheidung mit weitreichenden Konsequenzen für die kirchliche Praxis und unser Denken, für den Einzelnen wie für unseren Umgang miteinander. Diese Fokussierung ist keine beliebige Option, wie Franziskus hervorhebt:"Die Barmherzigkeit kann im Leben der Kirche nicht ein bloßer Einschub sein, sondern sie ist ihr eigentliches Leben."Wegweisende Worte und Texte des Papstes hat Matthias Kopp zusammengestellt und mit einer kommentierenden Einführung versehen: ein Querschnitt, der die Tragweite und die Dimensionen dieser Rückbesinnung auf die Botschaft des Christentums in all ihrer Wucht deutlich macht: für den Einzelnen wie eine sprudelnde Quelle frischen Wassers, für die Kirche als Ganze eine immer neue Herausforderung.Die Kernbotschaft des Papstes, ein Vermächtnis für die Kirche, ein Thema von überragender Bedeutung für unser Leben und Zusammenleben.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Geh zur Quelle
8,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Geh hin zur Quelle, ihr Wasser so rein, soll immerfort allen zum Zeichen hier sein", heißt es im Lourdes-Lied mit dem innigen "Ave Maria"-Refrain. Ist es dieser Ruf der lieben Jungfrau Mutter, der jedes Jahr das Herz und die Seele von über sechs Millionen Pilgern - darunter 80 000 Kranke - anzieht und herzieht zum bekanntesten europäischen Wallfahrtsort, Lourdes? Ist es unser Durst nach den Wassern des Lebens, die uns Jesus Christus einschenkt und verschenkt, die Wasser seiner Rettung und Befreiung in unserer menschlichen Not, die Quell-Wasser aus Gottes Barmherzigkeit und Frieden? Ist es das Fluidum des Menschlichen und Göttlichen, das uns umfängt in der großen Gemeinschaft der Hilfesuchenden, der Fürbitter, der gläubigen Anbeter um Geist und in der Wahrheit? Weil alle erspüren: Nahe hier ist Gott!Das Wunder von Lourdes ist der Glaube, der Tröstung, Gesundung, Heilung durch Gottes Macht und Kraft erfleht und erwirkt. Das Wunder von Lourdes ist die Heiligung für unsere innerenWunden - von der Resignation zur Hoffnung, von Sorgen und Ängsten zu neuer Ermutigung, von Krankheit und Schmerzen zum Getrostwerden.Hier, an diesem wundersamen Ort, an dem vor 150 Jahren der kleinen Bernadette Soubirous (1844-1879) die liebe Gottesmutter erschienen ist, können wir eine tiefe Innerlichkeit, eine persönliche Bekehrung, eine Neu-Geburt im Wasser und Heiligen Geist erfahren. Die "Schöne Frau", die Immaculata, die von Gott erwählte und begnadete Jungfrau und Mutter Maria will auch uns zur mitsorgenden Mutter und Fürsprecherin werden in all unseren Anliegen.Der Königin des Himmels gewidmet.Gute Mutter, wie glücklich war meine Seele, als ich die Freude hatte, dich anzuschauen. Wie gern erinnere ich mich an die süßen Augenblicke, die ich unter deinen Augen verbringen durfte; sie waren voll Güte und Barmherzigkeit für uns. Ja, zärtliche Mutter, du bist auf die Erde herabgestiegen, um einem schwachen Kind zu erscheinen - Du, Königin des Himmels und der Erde, hast dich dessen bedient, was in den Augen der Welt das Schwächste war.(aus dem Tagebuch der Bernadette Soubirous, 1866)

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Geh zur Quelle
8,80 € *
ggf. zzgl. Versand

"Geh hin zur Quelle, ihr Wasser so rein, soll immerfort allen zum Zeichen hier sein", heißt es im Lourdes-Lied mit dem innigen "Ave Maria"-Refrain. Ist es dieser Ruf der lieben Jungfrau Mutter, der jedes Jahr das Herz und die Seele von über sechs Millionen Pilgern - darunter 80 000 Kranke - anzieht und herzieht zum bekanntesten europäischen Wallfahrtsort, Lourdes? Ist es unser Durst nach den Wassern des Lebens, die uns Jesus Christus einschenkt und verschenkt, die Wasser seiner Rettung und Befreiung in unserer menschlichen Not, die Quell-Wasser aus Gottes Barmherzigkeit und Frieden? Ist es das Fluidum des Menschlichen und Göttlichen, das uns umfängt in der großen Gemeinschaft der Hilfesuchenden, der Fürbitter, der gläubigen Anbeter um Geist und in der Wahrheit? Weil alle erspüren: Nahe hier ist Gott!Das Wunder von Lourdes ist der Glaube, der Tröstung, Gesundung, Heilung durch Gottes Macht und Kraft erfleht und erwirkt. Das Wunder von Lourdes ist die Heiligung für unsere innerenWunden - von der Resignation zur Hoffnung, von Sorgen und Ängsten zu neuer Ermutigung, von Krankheit und Schmerzen zum Getrostwerden.Hier, an diesem wundersamen Ort, an dem vor 150 Jahren der kleinen Bernadette Soubirous (1844-1879) die liebe Gottesmutter erschienen ist, können wir eine tiefe Innerlichkeit, eine persönliche Bekehrung, eine Neu-Geburt im Wasser und Heiligen Geist erfahren. Die "Schöne Frau", die Immaculata, die von Gott erwählte und begnadete Jungfrau und Mutter Maria will auch uns zur mitsorgenden Mutter und Fürsprecherin werden in all unseren Anliegen.Der Königin des Himmels gewidmet.Gute Mutter, wie glücklich war meine Seele, als ich die Freude hatte, dich anzuschauen. Wie gern erinnere ich mich an die süßen Augenblicke, die ich unter deinen Augen verbringen durfte; sie waren voll Güte und Barmherzigkeit für uns. Ja, zärtliche Mutter, du bist auf die Erde herabgestiegen, um einem schwachen Kind zu erscheinen - Du, Königin des Himmels und der Erde, hast dich dessen bedient, was in den Augen der Welt das Schwächste war.(aus dem Tagebuch der Bernadette Soubirous, 1866)

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot