Angebote zu "Umgehen" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Höchste Zeit für Barmherzigkeit
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch begleitet Tina Willms in bewährter Weise die Leserinnen und Leser anhand der Jahreslosung und der Monatssprüche durch das Jahr 2021.Den Schwerpunkt legt sie in diesem Jahr auf die Herzensbildung: Denn angesichts einer Welt, in der Nationalismus, Egoismus und Hartherzigkeit gerade wieder im Kommen zu sein scheinen, ist es höchste Zeit für Gegenakzente: Einen davon setzt die Barmherzigkeit, zu der die Jahreslosung uns aufruft. Sie lädt dazu ein, die Schönheit zu entdecken, die sich zeigt, wenn wir liebevoll und gütig miteinander umgehen und dem Leben um uns herum respekt- und verantwortungsvoll begegnen. Andachten und Gedichte, Gebete und Segenswünsche in kraftvoller und poetischer Sprache setzen die überlieferten Worte in Beziehung zur Gegenwart und zeigen ihre Aktualität.Für die Arbeit in der Gemeinde, zum Vorlesen im Gottesdienst oder für die eigene persönliche Besinnung.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Wenn Christen in der Ehe scheitern
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor Jahren hat der Autor selbst das Drama einer Ehescheidung mit allen ihren Folgen durchlebt. Für sich selbst und andere Betroffene musste er die Erfahrung machen, dass Scheidungen vor allem in christlichen Kreisen ungerechtfertigt hart beurteilt werden. Gründlich untersucht er in seinem Buch das Wesen der Ehe, die Gründe für ein Scheitern und die Frage, wie Betroffene und Mit-Betroffene damit umgehen sollen. Er spart auch das heiße Eisen "Wiederheirat" nicht aus, das er auch im Nachwort sehr persönlich behandelt.Mein Buch ist schlicht und einfach das, was der Untertitel besagt: Ein Plädoyer für Barmherzigkeit. Es verharmlost die Sünde einer Ehescheidung nicht, aber es bestreitet die Behauptung, dass diese Schuld so schlimm sein soll, dass ein geschiedener Christ "vom Glauben abgefallen" sei und dementsprechend bestraft werden müsse. (Aus dem Vorwort)

Anbieter: Dodax
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Höchste Zeit für Barmherzigkeit
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch begleitet Tina Willms in bewährter Weise die Leserinnen und Leser anhand der Jahreslosung und der Monatssprüche durch das Jahr 2021.Den Schwerpunkt legt sie in diesem Jahr auf die Herzensbildung: Denn angesichts einer Welt, in der Nationalismus, Egoismus und Hartherzigkeit gerade wieder im Kommen zu sein scheinen, ist es höchste Zeit für Gegenakzente: Einen davon setzt die Barmherzigkeit, zu der die Jahreslosung uns aufruft. Sie lädt dazu ein, die Schönheit zu entdecken, die sich zeigt, wenn wir liebevoll und gütig miteinander umgehen und dem Leben um uns herum respekt- und verantwortungsvoll begegnen. Andachten und Gedichte, Gebete und Segenswünsche in kraftvoller und poetischer Sprache setzen die überlieferten Worte in Beziehung zur Gegenwart und zeigen ihre Aktualität.Für die Arbeit in der Gemeinde, zum Vorlesen im Gottesdienst oder für die eigene persönliche Besinnung.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Demel, S: Spiritualität des Kirchenrechts
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Kirchenrecht – wer denkt da nicht an: lebensfern, skurril, lästiger Fremdkörper… Viele Christen fragen sich auch, was die geistlosen Buchstaben des Gesetzes mit einer lebendigen Spiritualität zu tun haben. Sehr viel, sagt Autorin und Kirchenrechtlerin Sabine Demel. Liebes- oder Rechtskirche? Gesetz oder Barmherzigkeit? Innere Überzeugung oder braver Gehorsam? Worauf kommt es in der Kirche an? Sabine Demel möchte mit ihrem Buch uns Katholiken zeigen, dass Kirchenrecht nicht starr oder weltfremd ist, sondern auch in höchst unterschiedlichen Situationen unserer konkreten Lebenswirklichkeit gerecht werden kann. Sie zeigt uns die Freiheitsräume und Freiheitsträume, die dem Kirchrecht zugrunde liegen und die von allen in der Gemeinschaft Christi lebenden in Anspruch genommen werden sollen. Sabine Demel ermutigt uns alle, Kirchenrecht im Geist der Kirche anzuwenden und so dazu beizutragen, Kirchenrecht immer wieder neu zu prüfen und auszulegen. So können wir in geisterfüllter Weise mit den Vorgaben der Kirche umgehen. Und schliesslich Friede, Gerechtigkeit und Freiheit in der Gemeinschaft Gottes erlangen. Sabine Demel erklärt die kirchenrechtlichen Entwicklungen im zwanzigsten Jahrhundert, die zu der heutigen Auffassung führten, Kirchenrecht aus dem Glauben heraus zu fassen. Schliesslich geht sie darauf ein, wie Kirchenrecht zu einer lebendigen Spiritualität beiträgt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Wenn Christen in der Ehe scheitern
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Vor Jahren hat der Autor selbst das Drama einer Ehescheidung mit allen ihren Folgen durchlebt. Für sich selbst und andere Betroffene musste er die Erfahrung machen, dass Scheidungen vor allem in christlichen Kreisen ungerechtfertigt hart beurteilt werden. Gründlich untersucht er in seinem Buch das Wesen der Ehe, die Gründe für ein Scheitern und die Frage, wie Betroffene und Mit-Betroffene damit umgehen sollen. Er spart auch das heisse Eisen 'Wiederheirat' nicht aus, das er auch im Nachwort sehr persönlich behandelt. Mein Buch ist schlicht und einfach das, was der Untertitel besagt: Ein Plädoyer für Barmherzigkeit. Es verharmlost die Sünde einer Ehescheidung nicht, aber es bestreitet die Behauptung, dass diese Schuld so schlimm sein soll, dass ein geschiedener Christ 'vom Glauben abgefallen' sei und dementsprechend bestraft werden müsse. (Aus dem Vorwort)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Wenn Christen in der Ehe scheitern
19,80 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Vor Jahren hat der Autor selbst das Drama einer Ehescheidung mit allen ihren Folgen durchlebt. Für sich selbst und andere Betroffene musste er die Erfahrung machen, dass Scheidungen vor allem in christlichen Kreisen ungerechtfertigt hart beurteilt werden. Gründlich untersucht er in seinem Buch das Wesen der Ehe, die Gründe für ein Scheitern und die Frage, wie Betroffene und Mit-Betroffene damit umgehen sollen. Er spart auch das heisse Eisen 'Wiederheirat' nicht aus, das er im Nachwort sehr persönlich behandelt. 'Mein Buch ist schlicht und einfach das, was der Untertitel besagt: Ein Plädoyer für Barmherzigkeit. Es verharmlost die Sünde einer Ehescheidung nicht, aber es bestreitet die Behauptung, dass diese Schuld so schlimm sein soll, dass ein geschiedener Christ 'vom Glauben abgefallen' sei und dementsprechend bestraft werden müsse' (aus dem Vorwort).

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Wenn Christen in der Ehe scheitern
15,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Vor Jahren hat der Autor selbst das Drama einer Ehescheidung mit allen ihren Folgen durchlebt. Für sich selbst und andere Betroffene musste er die Erfahrung machen, dass Scheidungen vor allem in christlichen Kreisen ungerechtfertigt hart beurteilt werden. Gründlich untersucht er in seinem Buch das Wesen der Ehe, die Gründe für ein Scheitern und die Frage, wie Betroffene und Mit-Betroffene damit umgehen sollen. Er spart auch das heiße Eisen 'Wiederheirat' nicht aus, das er auch im Nachwort sehr persönlich behandelt. Mein Buch ist schlicht und einfach das, was der Untertitel besagt: Ein Plädoyer für Barmherzigkeit. Es verharmlost die Sünde einer Ehescheidung nicht, aber es bestreitet die Behauptung, dass diese Schuld so schlimm sein soll, dass ein geschiedener Christ 'vom Glauben abgefallen' sei und dementsprechend bestraft werden müsse. (Aus dem Vorwort)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Demel, S: Spiritualität des Kirchenrechts
8,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Kirchenrecht – wer denkt da nicht an: lebensfern, skurril, lästiger Fremdkörper… Viele Christen fragen sich auch, was die geistlosen Buchstaben des Gesetzes mit einer lebendigen Spiritualität zu tun haben. Sehr viel, sagt Autorin und Kirchenrechtlerin Sabine Demel. Liebes- oder Rechtskirche? Gesetz oder Barmherzigkeit? Innere Überzeugung oder braver Gehorsam? Worauf kommt es in der Kirche an? Sabine Demel möchte mit ihrem Buch uns Katholiken zeigen, dass Kirchenrecht nicht starr oder weltfremd ist, sondern auch in höchst unterschiedlichen Situationen unserer konkreten Lebenswirklichkeit gerecht werden kann. Sie zeigt uns die Freiheitsräume und Freiheitsträume, die dem Kirchrecht zugrunde liegen und die von allen in der Gemeinschaft Christi lebenden in Anspruch genommen werden sollen. Sabine Demel ermutigt uns alle, Kirchenrecht im Geist der Kirche anzuwenden und so dazu beizutragen, Kirchenrecht immer wieder neu zu prüfen und auszulegen. So können wir in geisterfüllter Weise mit den Vorgaben der Kirche umgehen. Und schließlich Friede, Gerechtigkeit und Freiheit in der Gemeinschaft Gottes erlangen. Sabine Demel erklärt die kirchenrechtlichen Entwicklungen im zwanzigsten Jahrhundert, die zu der heutigen Auffassung führten, Kirchenrecht aus dem Glauben heraus zu fassen. Schließlich geht sie darauf ein, wie Kirchenrecht zu einer lebendigen Spiritualität beiträgt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Wenn Christen in der Ehe scheitern
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor Jahren hat der Autor selbst das Drama einer Ehescheidung mit allen ihren Folgen durchlebt. Für sich selbst und andere Betroffene musste er die Erfahrung machen, dass Scheidungen vor allem in christlichen Kreisen ungerechtfertigt hart beurteilt werden. Gründlich untersucht er in seinem Buch das Wesen der Ehe, die Gründe für ein Scheitern und die Frage, wie Betroffene und Mit-Betroffene damit umgehen sollen. Er spart auch das heiße Eisen 'Wiederheirat' nicht aus, das er im Nachwort sehr persönlich behandelt. 'Mein Buch ist schlicht und einfach das, was der Untertitel besagt: Ein Plädoyer für Barmherzigkeit. Es verharmlost die Sünde einer Ehescheidung nicht, aber es bestreitet die Behauptung, dass diese Schuld so schlimm sein soll, dass ein geschiedener Christ 'vom Glauben abgefallen' sei und dementsprechend bestraft werden müsse' (aus dem Vorwort).

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot