Ihr Barmherzigkeit Shop

Nächstenliebe und Barmherzigkeit
47,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus jüdischer Sicht ist Gotteserkenntnis nicht denkbar ohne die ethische Selbstverpflichtung dem Mitmenschen gegenüber. Dabei geht es um mehr als um Gesinnung oder Mitleid, sondern um das tatsächliche Tun, aus Selbstachtung und Pflicht-Empfinden heraus: Die Liebe zum Nächsten soll Leidenschaft sein, den Mitmenschen vor Not und Unrecht zu bewahren, d.h. für Gerechtigkeit zu sorgen, Bedürftigen und Hilfesuchenden zur Seite zu stehen und sie mit Würde zu behandeln. Für die Empfangenden wiederum gilt, mit der ihnen zukommenden Mildtätigkeit verantwortlich umzugehen. 19 deutsch-jüdische Autoren thematisieren im vorliegenden Band die Lehre von Nächstenliebe, Barmherzigkeit und Gerechtigkeit als Kern des Judentums. Sie beklagen zugleich, wie das Christentum diese Lehre dem Judentum aberkannte, um sie für sich selbst zu reklamieren, und dazu ein Zerrbild des Judentums schuf, das als Grundlage für Judenfeindschaft und Antisemitismus dient. Die Autoren sind sich gleichwohl gewiss, dass all dies die Geltung der jüdischen Religion nicht treffen kann.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Die Botschaft der Barmherzigkeit - Das Lukaseva...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie kein anderer Evangelist betont Lukas immer wieder die Barmherzigkeit Gottes mit den Menschen und deshalb auch der Menschen untereinander. Die Gleichnisse vom barmherzigen Vater, vom verlorenen Schaf, dem der Hirt nachgeht, und vom barmherzigen Samariter finden sich allesamt in seinem Evangelium. Es ist wie gemacht dafür, es im Jahr der Barmherzigkeit bei sich zu tragen und sich immer wieder damit aufbauen zu lassen.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Strünck, Christoph: Pflegeversicherung - Barmhe...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.01.2000, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Pflegeversicherung - Barmherzigkeit mit beschränkter Haftung, Titelzusatz: Institutioneller Wandel, Machtbeziehungen und organisatorische Anpassungsprozesse, Auflage: 2000, Autor: Strünck, Christoph, Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sozialwissenschaften allgemein, Seiten: 236, Informationen: Paperback, Gewicht: 311 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Riehl, Wilhelm Heinrich: Die Werke der Barmherz...
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Werke der Barmherzigkeit, Autor: Riehl, Wilhelm Heinrich, Verlag: TREDITION CLASSICS, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 52, Informationen: Paperback, Gewicht: 78 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Gott und Mensch im Spannungsverhältnis von Gere...
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer systematisch-theologischen Annäherung an die Frage der Verhältnisbestimmung der Kategorien der Gerechtigkeit und der Barmherzigkeit soll im Rahmen dieser Arbeit eruiert werden, inwieweit die zunächst intuitive Annahme, dass sie nicht gegeneinander ausgespielt werden dürfen, sondern sich ihr Verhältnis in einer gegenseitigen Verwiesenheit erschließt, theologisch Bestand haben kann. Denn einerseits hat Theologie ernst zu nehmen, dass Gott verspricht, schlechte Taten zu sühnen und den Opfern Gerechtigkeit widerfahren zu lassen, also nicht Gnade vor Recht ergehen zu lassen – um derer willen, die Ungerechtigkeit erlitten haben. Andererseits betonen die Zeugnisse Heiliger Schriften, so auch der Qur?an, immer wieder die Unbedingtheit der Barmherzigkeit Gottes, die dem Menschen, der fehlt, Hoffnung gibt und Kraft zur Umkehr ermöglicht.Diese Fragen werden im Verlauf der Arbeit an konkreten theologischen Entwürfen diskutiert und die Verhältnisbestimmung von Gott und Mensch in den Blick genommen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Akkorde der Barmherzigkeit bei Thérèse von Lisi...
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

CD Mit Texten über die Barmherzigkeit bei Thérèse von Lisieux und mit GitarrenmusikKurz dauerte das irdische Leben der hl. Therese von Lisieux (1873-1897). Hinter dem Namen kleine Therese verbirgt sich ein geprüfter und gereifter junger Mensch, der aus Erfahrung ermutigt, uns nicht so sehr auf das zu verlassen, was uns gelingt, sondern auf Gottes Barmherzigkeit. Wer Gottes Erbarmen erfahren hat, kann voll Zuversicht den Gedanken Thereses wiederholen: Die Sünde ist im Vergleich zu Gottes Liebe wie ein Wassertropfen, der auf glühende Kohlen fallt.Manche Menschen sind der Meinung, wichtige Schritte machen zu müssen, wenn sie zu Gott kommen wollen. Therese gehört nicht zu den Großen, sondern eher zu den Kleinen, die ihre Unzulänglichkeit bejahen in der Überzeugung von Gott angenommen zu sein.Nach meinem Tod, werde ich Rosen vom Himmel regnen lassen...Die Akkorde der Barmherzigkeit zeigen uns mit einigen Texten und Gedanken die tiefe Erfahrung der Barmherzigkeit, die das Leben Thereses geprägt hat: Ich werde mit leeren Händen vor dir erscheinen.Mehr Informationen über die hl. Therese von Lisieux finden sie unter www.karmel.at

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Der Gerichtshof der Barmherzigkeit
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In van der Heijdens polyphonem Roman Der Gerichtshof der Barmherzigkeit treffen im Amsterdam der siebziger Jahre alle literarischen Protagonisten aus dem großen Romanzyklus Die zahnlose Zeit aufeinander. Das ganze Land und seine größte Stadt sind im Umbruch. Und mitten drin betreiben Albert Egberts und seine Freunde ihr Leben als riskantes Experiment, mit dem sie, wie könnte es anders sein, scheitern.Nach Amsterdam sind sie - der Schauspieler Thjum, der Bildhauer Felix, der Philosophiestudent mit Vordiplom Albert, sein Bruder Freek - aus der Provinz umgesiedelt in der Überzeugung, diese umtriebige und umgetriebene Metropole wiese ihnen den Königsweg. Dabei geraten sie in Kontakt mit einem neapolitanischen Kinderhändler, einem ständig eigene Kristallnächte inszenierenden Neo-Faschisten, dem angehenden Schriftsteller Patrick Gossaert und all den anderen völlig Glücklichen oder Unglücklichen - auch mit der Hennie A., die trotz der Verteidigung durch Ernst Quispel sen. (den Sohn erleben wir in Der Anwalt der Hähne) vom sogenannten "Gerichtshof der Barmherzigkeit" in Arnheim zu 12 Jahren Gefängnis wegen Mordes an ihren Eltern verurteilt wird.Die Suchbewegungen nach dem wahren Leben - sie kulminieren in einem großen, desaströsen Fest, an dem Albert seinen 10000sten Lebenstag feiert - verfolgt der Leser aus der jeweiligen Perspektive der Handelnden. Deren Maxime lautet: "Es kam, egal wie, darauf an, die Nüchternheit der Welt nicht beruhigend zu bestätigen, sondern zu jedermanns Beunruhigung zu beseitigen. Eine Bresche zu schlagen. Löcher zu bohren." Und so treibt der Roman, in Rage mit der angeblich bekannten Realität, die Dinge "durch die Wüste der Normalität in das fremde Land, in das sie gehören".

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Psalmen der Barmherzigkeit
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In den Psalmen spiegelt sich das Leben aller Menschen. Jeder, ob gläubig oder nicht, kann in diesen alten Gedichten, die vielen Generationen zum Gebetsschatz geworden sind, Bilder seiner eigenen Existenz erkennen. Geburt und Tod, die Leiden einer Krankheit und der Schmerz der Verlassenheit, Krieg und Frieden, die Einsamkeit und die Suche nach Gott ... alles, was zur persönlichen Erfahrung gehört, findet sich in den Psalmen wieder. Dieses Büchlein bietet eine Auswahl von Psalmen, in denen das Thema der Barmherzigkeit in all seiner existenziellen Bedeutung aufscheint. Nicht nur für das Heilige Jahr der Barmherzigkeit kann sie dem Gebet und der Besinnung dienen

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Kraft der Barmherzigkeit
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Thema "Barmherzigkeit" hat Papst Franziskus das Zentrum der christlichen Botschaft in den Blickpunk der Aufmerksamkeit gerückt. George Augustin, Gründungsrektor des Kardinal Walter Kasper Instituts, erschließt die verschiedenen Aspekte der Barmherzigkeit in ihrem notwendigen Zusammenhang: Der christliche Glaube ist keine Überfremdung des Menschen, sondern die entscheidende Quelle, aus der Menschen schöpfen können, um Mensch zu werden und zu sein. Die Barmherzigkeit Gottes, die unserem Tun immer vorangeht, ist selbst die Motivation und Kraft eines gelungenen Menschseins.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Barmherzigkeit
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Barmherzigkeit wird im heutigen Sprachgebrauch, abgesehen vom Bereich der Religion, kaum noch verwendet. Dessen wird man sich bewusst, wenn man z.B. einen Blick in ein Lexikon wirft oder die Berichterstattung in den Medien verfolgt. Dies wirft jedoch die Frage auf: Gibt es noch Barmherzigkeit in der heutigen Zeit? Der Autor Jürgen Tanczos geht diesem Thema genauer auf den Grund, indem er zum Einen die Verwendung des Begriffes untersucht, dazu werden Lexika, mediale Berichterstattung, aber auch Bereiche, wie Politik, Wirtschaft und auch Hilfsorganisationen in den Blick genommen, zum Anderen analysiert er die Rolle der Barmherzigkeit selbst in sozialen Institutionen, wie in der Kirche und im Sozialstaat. Im Rückgriff auf die Bibel wird auch das Verständnis von Barmherzigkeit im Alten und Neuen Testament festgestellt, um schließlich zu den verschiedenen Bedeutungsebenen von Barmherzigkeit zu gelangen. Abschließend wird unter den gewonnenen Einsichten aufgezeigt, ob Barmherzigkeit in andere, heute gebräuchlichere, Begriffe ausdifferenziert worden sein könnte, sodass resümiert werden kann, ob es Barmherzigkeit in der heutigen Zeit noch gibt.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Die Barmherzigkeit Gottes als zentrale Quelle d...
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 1. Mai 2011, dem Barmherzigkeitssonntag, wird Papst Johannes Paul II. in Rom seliggesprochen. Sein Nachfolger, Papst Benedikt XVI., betrachtet das göttliche Erbarmen als einen Schlüssel zum Verständnis des Pontifikats seines Vorgängers. Johannes Paul II. sagte selbst, dass er in zwei totalitären Systemen die Erfahrung der einzigartigen Kraft der Barmherzigkeit Gottes machte. Sie wurde in seiner Verkündigung zur wichtigsten theologischen Perspektive, um die Beziehung des Christen zu Gott und seinen Lebensstil in Kirche und Welt zu beschreiben. Seine Äußerungen zu diesem Thema sind so umfassend, dass sie als eine Geistliche Theologie der Barmherzigkeit bezeichnet werden können. Die Arbeit von Edith Olk setzt sich zum Ziel, die päpstliche Verkündigung über die Barmherzigkeit Gottes als eine theologisch-spirituelle Lehre zu würdigen. Sie geht von der Hypothese aus, dass die vielfältigen Aussagen des Papstes einem verborgenen, theologischen Konzept entspringen, über das er weder sich selbst noch seinen Adressaten unmittelbar Rechenschaft ablegte. Dieses Konzept wird in der Untersuchung ermittelt und vor dem Hintergrund von Schrift und Tradition der Kirche bewertet.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Binder, Werner: Im Atem der Barmherzigkeit
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.11.2002, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Im Atem der Barmherzigkeit, Autor: Binder, Werner, Verlag: Books on Demand // Books on Demand GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Esoterik, Rubrik: Esoterik, Seiten: 144, Informationen: Paperback, Gewicht: 205 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht